Waldorfmöbel Ackerwinde

Die Anrichte Ackerwinde hat Reimers Holzgestaltung für einen Waldorf-Kindergarten in Dresden entworfen und hergestellt. Das rötliche Erlenholz strahlt eine „heimelige Wärme“ aus, wobei die Verkernung des Holzes in seiner Symmetrie und natürlichen Lebendigkeit fasziniert. Für die Arbeitsplatte wurde das strapazierfähige, harte Buchenholz verwendet, welches bestens für die tägliche Beanspruchung eines Kindergartenalltags geeignet ist.

Bei der Gestaltung ist das Rechtwinkliche durch Schrägen und Rundungen aufgelockert worden: geschwungene Rahmenfriese der Türen, runde Enden der Arbeitsplatte, runder Sockel und Schrägen in den Seitenverblendungen des Schrankaufsatzes etc.

135 / 150 / H 220
Arbeitsflächenhöhe 95

Erlenholz und Buchenholz massiv, Birke Furniersperrholz, geölt, Messing