Regal Bibliothek

Die Bibliotheksschränke bieten im unteren Bereich Platz für Ordner und Bildbände. Im oberen Bereich kann die Literatur eingeordnet werden. Durch die dezente Schweifung in der Frontkante wirken die Regale weniger dominat, dafür aber gefälliger im Raum. Die Einlegeböden werden von unsichtbaren Bodenträgern gehalten.
Die Türen sind einschlagend am Korpus befestigt und -wie gewöhnlich bei Reimers Holzgestaltung- auf Zehntel-Millimeter genau eingepasst.

75 / 33 / h 207

Birke Furniersperrholz, Messerfurnier, geölt, Edelstahl